𝗗𝗿𝗶𝘁𝘁𝗲𝗿 𝗦𝗶𝗲𝗴 𝗶𝗺 𝗱𝗿𝗶𝘁𝘁𝗲𝗻 𝗦𝗽𝗶𝘁𝘇𝗲𝗻𝘀𝗽𝗶𝗲𝗹 𝗱𝗲𝗿 𝗦𝘁𝗮𝗱𝘁𝗹𝗶𝗴𝗮!

𝗗𝗿𝗶𝘁𝘁𝗲𝗿 𝗦𝗶𝗲𝗴 𝗶𝗺 𝗱𝗿𝗶𝘁𝘁𝗲𝗻 𝗦𝗽𝗶𝘁𝘇𝗲𝗻𝘀𝗽𝗶𝗲𝗹 𝗱𝗲𝗿 𝗦𝘁𝗮𝗱𝘁𝗹𝗶𝗴𝗮!

Am Sonntagvormittag hieß es erneut Spitzenspiel auf der Krieke. Platz 1 gegen Platz 4 und das Team der Spielvereinigung 1899 Leipzig.

Mit Veränderungen in der Startaufstellung und nur zwei Wechslern ging es munter in die Partie. Wie schon im Hinspiel präsentierten sich beide Mannschaften mit einem offensiv ausgerichteten Spielsystem. Dabei gelang der Heimmannschaft durch einen schön herausgespielten Treffer von Vincent in der 4. Minute die frühe Führung. Diese sollte über die erste Halbzeit hin Bestand haben.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Spiel. Die Gegner blieben mit ihrem gezielten Spiel auf die schnellen Offensivspieler gefährlich. Dabei konnte die Abwehr ein um das andere Mal die Aktionen gekonnt klären. Bei den eigenen Offensivaktionen fehlte den Gastgebern leider die Genauigkeit. Ab Mitte der zweiten Halbzeit verlagerte sich das Geschehen eher Abseits des Feldes und auf den Zuschauerrängen fielen teilweise unpassende Kommentare. Dies übertrug sich leider auch auf das Spielfeld, so dass bis Ende des Spieles (auch in der Nachspielzeit) der bis dahin zurückhaltend aber gut leitende Schiedsrichter noch drei gelbe Karten zeigte.

Am Ende endlich wieder einmal zu null gespielt und somit 1:0 gewonnen. Neun Punkte (8:2 Tore) aus den letzten drei Spielen bedeutet die Tabellenführung der Stadtliga auch nach dem 17. Spieltag verteidigt zu haben!

Am morgigen Mittwoch steht endlich das Nachholspiel gegen die C-Jugend der SpG VfB Zwenkau/Auligk/Groitzsch an. (GS)

Weitere Fotos zum Spiel findet ihr über den Link im Galeriebereich auf unserer Homepage: ST17 SGT99C1 vs. SpVgg Leipzig 1899 I

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Archive
Kategorien
Scroll to Top