Mannschaft belohnt sich leider nicht!

Durch ein vermeidbares Tor in der 85. Minute verlor unsere Mannschaft unglücklich mit 1:2 beim alten und neuen Tabellenführer der Landesliga, der SG Handwerk Rabenstein.