D1 mit einer tollen Mannschaftsleistung

Am frühen Mittwochabend traf unsere D1-Jugend in der ersten Runde des 10. Leipziger-Cups auf das Team des SV Leipzig-Thekla. Man kannte den Platz und den stark spielenden Gegner noch aus dem letzten Jahr, als man knapp nach 9-Meter-Schießen gewinnen konnte.

Nach der ersten Viertelstunde des Abtastens auf beiden Seiten gewann unser Team allmählich die Oberhand und ging durch Tore von Vincent und Florenz mit einer 2:0- Führung in die Pause. Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit konnte Thekla zwar auf 1:2 verkürzen, doch durch einen guten Spielaufbau und sicheres Passspiel bekamen wir schnell wieder Kontrolle über die Partie. Innerhalb von nur drei Minuten konnten die Blau-Gelben durch Tore von Luca und Arthur auf 4:1 erhöhen. Die Theklaer Mannschaft blieb durch Einzelaktionen ständig gefährlich, doch durch die sichere Abwehrarbeit von Florenz, Vincent und David konnten gefährliche Offensivaktionen des Gastgebers noch vor einem Abschluss geklärt werden. Die letzten 15 Minuten zeigte die Mannschaft weiter einen tollen Offensivfußball mit zahlreichen Torchancen. Der gute Theklaer Torhüter entschärfte jedoch eine Vielzahl guter Torchancen. Am Ende trugen sich noch Tom und Mattheo in die Torschützenliste zum Endstand von 6:2 ein.

Die Mannschaft zeigte heute eine geschlossene Teamleistung mit tollen Offensivaktionen (sechs verschiedene Torschützen) und sicherer Abwehrarbeit und zieht so verdient in die 2. Runde des Stadtpokals ein.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive
Kategorien
Kommentare
Scroll to Top