Werde Mitglied bei der SG Taucha 99

Kann man mal so machen!

Kann man mal so machen!

Kann man mal so machen!

5:4 Pokalerfolg (n.E.) gegen die B1 der BSG Chemie Leipzig! Bei strahlendem Sonnenschein stand am Samstag das erste offizielle Pflichtspiel unserer neu formierten U17 an. Dabei empfing unser Team die B1- Jugend der BSG Chemie Leipzig auf der heimischen Krieke. Bereits in den ersten Minuten des Spiels konnte man beobachten, dass die Gäste durchaus mit spielerischen Qualitäten versehen sind.

Nach knapp 15 Minuten bekamen die Gastgeber das Spiel dann aber etwas besser in den Griff und es entstand in der Folgezeit ein Spiel auf Augenhöhe. In dieser erspielten sich beide Teams zahlreiche Chancen, jedoch auf beiden Seiten zunächst ohne Torerfolg. Zu Ende der 1. Halbzeit verletzte sich leider ein Spieler unserer Gäste und musste medizinisch betreut werden. Wir wünschen ihm an dieser Stelle gute Besserung! Mit einem 0:0 ging es dann in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit ließ dann zunächst die Blau- Gelben jubeln, denn durch einen Standard gelang der Führungstreffer für unsere SG Taucha 99. Nach einer Ecke von Luc stieg Charlie am höchsten und köpfte zum 1:0 ein. Die Führung hielt aber leider nur knappe 20 Minuten. Nach einem Freistoß aus dem Mittelfeld und einem langen geschlagenen Ball vor unser Tor erzielten unsere Gäste dann den Ausgleich zum 1:1.

Bis zum Abpfiff durch das gut leitende Schiedsrichtergespann sahen die Zuschauer und Fans keine weiteren klaren Torchancen.

In der Verlängerung über zweimal zehn Minuten trauten sich beide Teams offensiv wenig zu und so fielen keine weiteren Treffer. Daher musste die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen. Bekanntlich immer auch ein kleines Glücksspiel und in diesem lagen sich nach fünf verwandelten Elfmetern am Ende unsere Jungs in den Armen, nicht zuletzt durch eine glänzende Parade von Lucas beim letzten Elfmeter der Gäste.

Hut ab und klasse Jungs! Die erste Landesklassesaison kann nun kommen! (GS)