Klarer 4:0- Sieg gegen Eintracht Sermuth

Nach zweiwöchiger Testspielpause bezwang unsere Landesligamannschaft am Samstag den SV Eintracht Sermuth klar mit 4:0. Die Gäste waren vor allem in der zweiten Halbzeit überfordert, kämpften aber aufopferungsvoll für ein achtbares Ergebnis. Den Männern um Kapitän David Reich war die Spielpause deutlich anzumerken. Trotz läuferischer und spielerischer Überlegenheit kam es nur zu wenigen Chancen im ersten Durchgang. Der Führungstreffer fiel kurz vor dem Pausenpfiff durch einen verwandelten Foulelfmeter von David Reich.

In der zweiten Halbzeit gab es praktisch ein Spiel auf ein Tor, weil der Landesklassist das Tempo der Hausherren nicht mehr mitgehen konnte. Franz Bolze (2x) und erneut David Reich schossen die Treffer zum verdienten Testspielsieg.

Trotz des Erfolges gibt es für Mannschaft und Trainer noch reichlich Arbeit in den kommenden 14 Tagen bis zum Pflichtspielstart bei der SG Dresden Striesen.

Den nächsten Test gibt es bereits am kommenden Dienstag, dann ist der Spitzenreiter der Landesklasse Nord, der Radefelder SV zu Gast an der Parthe. (UB)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Archive
Kategorien
Scroll to Top