Werde Mitglied bei der SG Taucha 99

Neujahrsturnier der SG Taucha 99

Neujahrsturnier der SG Taucha 99

Neujahrsturnier der SG Taucha 99

Strahlende Gesichter zur SG Taucha 99 Neujahrsturnierreihe am 19./20.01.2024

Auch in diesem Jahr fand unser traditionsreiches Neujahrsturnier in der Mehrzweckhalle in Taucha statt. Das Turnierwochenende begann am Samstag mit den Turnieren der G2-, G1- und F2- Jugend. Folgende Teams standen sich auf dem Fußballfeld gegenüber:

G2- Jugend (Jahrgang 2018)

    • SV Plaußig 1899 e.V. (2 Teams)
    • SV Althen 90 e.V.
    • Bewegungsschule Sachsen (2 Teams)
    • TSV Rackwitz
    • SG Handwerk Rabenstein
    • SG Taucha 99 (3 Teams)

 

G1-Jugend (Jahrgang 2017)

    • Turbine Leipzig e.V.
    • SG Rotation Leipzig (2 Teams)
    • SC Eintracht Schkeuditz (2 Teams)
    • TSV Rackwitz
    • Mato Kicker
    • SG Taucha 99 (3 Teams)

 

In beiden Altersklassen spielten 10 Mannschaften im 3 vs. 3 im bekannten Champions- League- Modus auf einem 15 x 10m- Feld mit Air- Pitch- Bandensystem auf 1,20 x 0,80m Tore. Das bedeutete sehr viel Aktion und Tore, Tore und nochmals Tore. Nach knapp vier Stunden verließen die Spielerinnen und Spieler mit einer kleinen Überraschung gut gelaunt die Mehrzweckhalle in Taucha.

Am Nachmittag startete dann die F2- Jugend des Jahrganges 2016 in ihr Turnier. Folgende Teams hatten gemeldet:

    • SV Lipsia 93 e.V. Leipzig-Eutritzsch (2 Teams)
    • SG MoGoNo (2 Teams)
    • SV Lindenau 1848
    • SV Eintracht Leipzig- Süd
    • FC Blau- Weiß Leipzi
    • SG Taucha 99 (3 Teams)

 

In beiden Altersklassen spielten zehn Mannschaften im 2 vs. 2 und ebenfalls im Champions- League- Modus. Das Feld war mit 15 x 10m und Air-Pitch Bandensystem genauso groß wie bei den Bambini, doch die Tore waren diesmal 1,80 x 1,20m größer. Nach einem spannenden Turnier entschied sich erst im letzten Spiel, wer den Gesamtsieg einfahren würde. Am Ende stand der SV Lipsia Eutritzsch ganz oben auf dem Treppchen und freute sich über einen 100€- Fördergutschein der Deutschen Gesellschaft für Sportförderung. Stellvertretend für Dominik Montjoie übergab unsere Trainerin Anett Brauer den Preis.

Die Eltern sorgten mit selbstgebackenen Kuchen und einer tollen Unterstützung beim Imbissverkauf für das leibliche Wohl unserer Besucher. Getränke gab es heute unter dem sportlichen Motto „Alkoholfrei Sport genießen“, eine tolle Aktion der BZfA.

Der Turniertag wurde von der Teleworld Leipzig, dem Kaufland und der Bäckerei Hantschke unterstützt. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle!

 

Fotos vom Turnier findet ihr unter folgenden Links:

G: Neujahrsturnier 2024

F2: Neujahrsturnier 2024