Remis gegen gute Dessauer

Im vierten Testspiel des neuen Jahres trennte sich unsere I. Männermannschaft leistungsgerecht 1:1 unentschieden vom SV Dessau 05. Überschattet wird das aufschlussreiche Testspiel von der schweren Verletzung von Paul Lehmann, der voraussichtlich leider wieder länger ausfallen wird. Wir wünschen Paul alles Gute!

Das Spiel begann turbulent mit einer Großchance für die Gäste. Nach wenigen Minuten klatschte das Leder an den Tauchaer Querbalken, Glück für die Blau-Gelben. Im weiteren Spielverlauf neutralisierten sich beide Teams, allerdings auf einem ordentlichen Niveau. Chancen gab es auf beiden Seiten nicht, aber Tempo und eine gesunde Aggressivität waren vorhanden. Unsere Mannschaft hatte zwar deutlich mehr Ballbesitz, aber im letzten Drittel des Gegners wurde viel zu ungenau agiert. So resultierte der Führungstreffer für die Parthestädter kurz vor der Pause letztendlich aus einer Standardsituation. Ein Eckball von Paul Lehmann ging an Freund und Feind vorbei und schlug im langen Eck ein.

Nach dem Pausentee übernahmen unsere Männer wieder das Kommando auf dem Platz und hatten einige gute Einschussmöglichkeiten. Die Gäste blieben aber hartnäckig und nach einer guten Stunde kippte die Partie ein wenig. Die Dessauer griffen zeitiger an und erzielten damit Wirkung bei unseren Männern. Nachdem auch sie einige Chancen liegen ließen, nutzte der anhaltinische Verbandsligist schließlich einen katastrophalen Fehlpass der Tauchaer Hintermannschaft zum verdienten Ausgleich.

Erfreuliches gab es auch aus Tauchaer Sicht, denn mit Marcel Hommel gab ein langzeitverletzter Spieler sein Debüt im blau- gelben Dress und mit Moritz Butzke und Tom Dietze stießen wichtige Spieler nach längeren Ausfallzeiten wieder zur Mannschaft.

Nächste Woche gönnt Cheftrainer Jeckel seiner Truppe eine Spielpause. Der nächste Test steht dann am ersten Märzwochenende an, Gast an der Kriekauer Straße ist dann der ambitionierte Landesklassist Radefelder SV. (UB)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Archive
Kategorien
Scroll to Top