Starker 4. Platz bei der Mini- WM!

Starker 4. Platz bei der Mini- WM!

Beim der Mini- WM der F- Junioren gingen am vergangenen Wochenende 32 Teams an den Start. Gespielt wurde im Modus 1:4 und einer der Geheimfavoriten war Kroatien (also unsere SG Taucha 99).

Gelost in Gruppe F starteten die „Kroaten“ bärenstark ins Turnier. Die Spiele gegen Marokko (SV Lützschena- Stahmeln), Kanada (VfB Zwenkau) und Belgien (SV Belgershain) konnten alle deutlich gewonnen werden. Nach dem souveränen Gruppensieg ging es dann in die KO- Runde. Das Sechzehntelfinale gegen Costa Rica (SV Lindenau) konnte wiederum nach bärenstarker Leistung gewonnen werden und auch die Ghanaer (FSV Wacker Dahlen) konnten unserem Team wenig entgegensetzen. Das Viertelfinale gegen England (unsere befreundeten Dauerrivalen von der SG MoGoNo) verlief dann schon deutlich ausgeglichener. Am Ende konnten wieder die „Kroaten“ aus Taucha jubeln.

Im Halbfinale gegen Japan (Kickers Markkleeberg) riss dann leider unsere Glückssträhne. Lange Zeit in Führung, mussten wir in der Schlussphase der Partie zwei Gegentreffer hinnehmen und so zerplatzte der Traum vom Finale.

Deutlich angeschlagen ging dann auch das Spiel um Platz 3 gegen Deutschland (Lok Leipzig) sehr unglücklich verloren. Ein nicht gegebener Freistoßtreffer und das Torgebälk verhinderten am Ende das Treppchen.

Die Bilanz des Teams ist dennoch beachtlich: sensationelle 36:5 Tore und ein starker 4. Platz von 32 Teams in einer fast zehn Stunden andauernden Hitzeschlacht! Mit 17 Treffern war Nicklas Torschützenkönig des Turniers und wurde standesgemäß mit dem „Goldenen Schuh“ prämiert.

Sowohl die toll unterstützenden Eltern, als auch die Trainer sind stolz auf die super starke Leistung von Anton, Carlos, Enno, Fabian, Felix, Manuel, Mika, Nicklas und Noah!!! (SW)

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Archive
Kategorien
Kommentare
Scroll to Top