Werde Mitglied bei der SG Taucha 99

U17 punktet in Burgstädt

U17 punktet in Burgstädt

U17 punktet in Burgstädt

Ein Tor macht erneut den Unterschied

Die weiteste Reise der Saison führte das Team unserer U17 am Samstag nach Burgstädt. Nach fast einer Stunde Fahrzeit erreichten wir den idyllisch gelegenen Waldsportplatz des Gastgebers der SpG Penig/ Herrenhaide/ Hartmannsdorf. Zum Sportlichen: Mit den Erkenntnissen des knappen Hinspiels (1:0) und ohne zahlreiche Stammspieler startete das Team mit leichten Veränderungen im Spielaufbau. Mit Eik Schulze stand der Toptorjäger der Liga in den Reihen der Gastgeber und diesen galt es defensiv in den Griff zu bekommen.

Dies gelang im Zuge des Spieles auch ganz gut und erwies sich am Ende als der Schlüssel zum Erfolg. Die Gastgeber versuchten mit schnellen Bällen in die Spitze ihr Glück. Darauf stellten sich unsere Jungs aber sehr schnell ein und ließen kaum größere Chance zu. Mit einem 0:0 ging es in die Halbzeitpause, doch die Spielvorteile für unser Team konnte man nicht nur Anhand der Ecken (6:1) gut erkennen.

In Halbzeit zwei dann das gleiche Bild. Die Blau- Gelben blieben weiter offensiv ausgerichtet und erspielten sich zahlreiche Torchancen. Leider fehlte im Abschluss das Quäntchen Glück. Mit drei Wechseln (Curtis, Devid und Lukas) wurden frische Offensivkräfte gebracht. In der 72. Minute fiel dann endlich die verdiente Führung durch einen Treffer von Mattheo. Bei dem knappen Ergebnis blieb es dann auch bis zum Abpfiff.

Das achte Spiel ohne Gegentor sorgte nach 18 Spieltagen dafür, dass die Mannschaft zusammen mit der BSG Chemie Leipzig mit nur 14 Gegentreffern die beste Abwehr der Landesklasse Nord stellt und verdient im oberen Tabellendrittel steht.

Am kommenden Samstag empfangen wir mit der BSG Chemie Leipzig den aktuellen Spitzenreiter der Liga. Nach der knappen 1:2 Hinspielniederlage gegen den Aufstiegsaspiranten wird sich unser Team als Aufsteiger sicher nicht verstecken. Anpfiff ist um 11:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Taucha (GS).