Wieder Punkt unserer U19 gegen Topteam der Landesklasse

Mit dem Landesligaabsteiger Rotation Leipzig begrüßte unsere U19- Spielgemeinschaft am vergangenen 3. Spieltag der Landesklasse Nord einen formstarken Gegner und damit nach dem Duell gegen Torgau das nächste „dicke“ Brett. Bei äußerlich guten Bedingungen ging es ohne Vorgeplänkel sofort zur Sache. Beide Mannschaften waren darum bemüht, den Gegner zu beeindrucken und das Spiel an sich zu ziehen. Dabei neutralisierten sich die Kontrahenten meist auf hohem Niveau im Mittelfeld. Im Verlauf der ersten Halbzeit konnten sich die Gäste nach und nach ein Übergewicht erarbeiten. Durch einen taktisch sehenswerten Wechsel zwischen hohem Anlaufen und einem tiefen Defensivverbund wurden die Hausherren vor große Herausforderungen gestellt. Zwar ergaben sich auf beiden Seiten Torchancen, doch der Führungstreffer fiel in der 38. Minute verdient für Rotation. Mit diesem Stand wurde dann der Pausentee eingenommen.

Neu eingestellt und mit viel Schwung kam unsere Spielgemeinschaft dann auf den Rasen zurück und schaffte es im weiteren Spielverlauf, das Geschehen an sich zu reißen. Wir erarbeiteten uns eine Reihe von Möglichkeiten, bis in Minute 55 endlich der inzwischen durchaus verdiente Ausgleichstreffer gelang. Die Leipziger Gäste kehrten danach ins Spiel zurück und es folgte ein offener Schlagabtausch auf Augenhöhe, bei dem für jedes Team ein weiterer Treffer möglich gewesen wäre. Schließlich gelang es jedoch keiner Seite, das Spiel für sich zu entscheiden und es blieb bei einem Unentschieden, mit dem die Gastgeber vielleicht einen kleinen Tick besser leben können.

Unsere Spielgemeinschaft rangiert damit mit vier Punkten nach drei Spielen auf Tabellenplatz 6. Bedenkt man, dass wir mit Torgau und Rotation bereits zwei Staffelfavoriten bespielt haben, kann man damit durchaus zufrieden sein.

Nach den Herbstferien bietet sich in der 3. Runde des Sachsenpokals gegen Torgau die Chance auf eine Revanche, hatten wir doch im Ligawettbewerb knapp verloren. Zum nächsten Spieltag in der Landesklasse will unser U19-Team gegen den JFV Neuseenland 2 endlich wieder dreifach punkten. (KGD)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive
Kategorien
Kommentare
Scroll to Top