Werde Mitglied bei der SG Taucha 99

Kinderschutz

Kinderschutz und Ehrenkodex

Bei der SG Taucha 99 sind inzwischen über 250 Kinder und Jugendliche im Alter von 5-18 Jahren sportlich aktiv.
Damit stellt der Nachwuchs mit 2/3 der Mitglieder eine wichtige Basis dar.
Dieses gilt es einen besonderen Schutz zu geben.

Dazu haben wir vereinsseitig in Anlehnung an die Empfehlungen des Landessportbundes Sachsen den Ehrenkodex verpflichtend für unsere Trainerinnen und Trainer eingeführt.

Zusätzlich und in Ergänzung dazu gibt es noch einen Verhaltenskodex für Trainer im Nachwuchsbereich.

Auszug aus dem Ehrenkodex als zentrale Grundlage der Trainertätigkeit (ich) im Sportverein:

  • Ich übernehme Verantwortung für das Wohl der mir anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Dazu gehören die Wahrung des Rechts auf körperliche Unversehrtheit und der Schutz vor gewaltsamen Übergriffen, vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen, vor sexualisierter Gewalt, vor sexuellem Missbrauch und vor Diskriminierungen aller Art.

  • Ich respektiere die Würde jedes Kindes, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und verspreche, alle jungen Menschen, unabhängig ihrer sozialen, ethnischen und kulturellen Herkunft, Weltanschauung, Religion, politischen Überzeugung, sexueller Orientierung, ihres Alters oder Geschlechts gleich und fair zu behandeln sowie antidemokratischem Gedankengut entschieden entgegenzuwirken.

  • Ich werde die Persönlichkeit jedes Kindes, Jugendlichen und jungen Erwachsenen achten und deren Entwicklung unterstützen, sowie die
    individuellen Empfindungen zu Nähe und Distanz, die Intimsphäre und die persönlichen Schamgrenzen respektieren.

  • Ich werde Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei ihrer Entwicklung zu angemessenem sozialen Verhalten anderen Menschen sowie Tieren gegenüber fördern, insbesondere fairem und respektvollem Verhalten und dem verantwortungsvollen Umgang mit Natur und Umwelt.

  • Ich werde dafür Sorge tragen, dass die Regeln der jeweiligen Sportart und Betätigungen im sportartübergreifenden Bereich eingehalten werden.
    Insbesondere übernehme ich eine positive und aktive Vorbildfunktion im Kampf gegen Doping und Medikamentenmissbrauch sowie gegen jegliche Art von Leistungsmanipulation.

  • Ich biete den mir anvertrauten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen für alle sportlichen und außersportlichen Angebote
    ausreichende Selbst- und Mitbestimmungsmöglichkeiten und vermittle stets die Einhaltung von sportlichen und zwischenmenschlichen Regeln nach den Gesetzen des Fair Play.

  • Ich verpflichte mich einzugreifen, wenn in meinem Umfeld gegen diesen Ehrenkodex verstoßen wird. Ich ziehe im „Konflikt- oder Verdachtsfall“ professionelle fachliche Unterstützung und Hilfe hinzu und informiere Ansprechpartner beim Verein und ggf. entsprechende Dachorganisationen.

  • Weiterführenden Informationen unter finden Sie hier.

  • Der Verhaltenskodex für Eltern und Fans ergänzt die Leitlinien und das Grundverständnis des gemeinsamen und achtsamen Miteinanders.
 

 

Datei Hinzugefügt am Dateigröße Downloads
pdf Ehrenkodex SG Taucha 99 8. Februar 2024 7:36 159 kB 65
jpg Verhaltenskodex ELtern und Fans 8. Februar 2024 7:36 162 kB 54